Finger weg

von Mittelmäßigkeit

Guter Wein ist nicht selbstverständlich, sondern das Produkt einer Vielzahl von Entscheidungen – und konsequenter Arbeit. „Unsere Weine sollen die Leute überraschen und verblüffen“, sagt Florian Alphart und dafür jagt man das ganze Jahr über der „perfekten Traube“ nach. Die Devise lautet: Finger weg von Mittelmäßigkeit!